Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche Direkt zum Fußbereich
Barrierefrei - Start mit Tabulator

Pressemitteilungen

Hier erscheinen aktuelle Pressemitteilungen der Stadt Remagen. Ein Archiv älterer Mitteilungen finden Sie als Unterpunkt in der Menüleiste unter Mitteilungen & Amtliche Bekanntmachungen.

21.04.2021 Zuhause Solar-Strom erzeugen

Kostenfreie Web-Seminare für Bürgerinnen und Bürger

Die Städte Remagen, Sinzig und Bad Neuenahr-Ahrweiler bieten in Kooperation mit der Verbraucherzentrale und der Energieagentur RLP zwei Online-Vorträge, zu den Themen Solar-Strom selbst erzeugen und Solarstrom in Kombination mit Elektromobilität, an...

21.04.2021 Förderprogramm „Demokratie leben!“ wird fortgesetzt

Projektanträge für 2021 zum Lokalen Aktionsplan

Die Stadt Remagen hat den Zuschlag für die Fortführung des Lokalen Aktionsplans über das neue Förderprogramm „Demokratie leben!“ erhalten. Es besteht daher auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, neue Projekte rund um die Themen Rechtsextremismus, Demokratie, Toleranz und Migration zu starten...

21.04.2021 Verschiebung der Samstagsprechstunden im Bürgerbüro

Aufgrund des Maifeiertags fallen die Samstagsprechstunden des Bürgerbüros am 1. Mai 2021 aus. Ersatzweise wird das Bürgerbüro am Samstag, 8. Mai 2021 von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr öffnen.  

19.04.2021 Rollendes Rathaus

Das rollende Rathaus wird am 28. April und am 12. Mai 2021 unterwegs sein. Sofern Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen möchten, wenden Sie sich bitte an Sarah Molz (02642-201-61). STADTVERWALTUNG REMAGEN -Fachbereich 1-  

16.04.2021 Aufforstung im städtischen Wald

6.000 neue Bäume gepflanzt

Bürgermeister Björn Ingendahl und Förster Christoph Denkinger nahmen kürzlich, gemeinsam mit Frank Kremer, Leiter Beratungscenter Kreissparkasse Remagen, die Aufforstungen im städtischen Wald in Augenschein. In den Bereichen „Goldgrube“ und „Auf Plattborn“ wurden insgesamt 6...

16.04.2021 Informationen zum Coronavirus

Informationen zu aktuellen Fallzahlen erhalten Sie auf der Website der Kreisverwaltung.

Eingeschränkter Zugang zur Stadtverwaltung Remagen Um einen möglichst hohen Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Stadtverwaltung Remagen bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung des Dienstbetriebes zu gewährleisten, wird der Zugang zur Verwaltung für die Öffentlichkeit stark eingeschränkt...

14.04.2021 Remagener Gastronomen können die Außenflächen auch in diesem Jahr gebührenfrei nutzen

Stadt verzichtet erneut auf die Sondernutzungsgebühren

Die Corona-Krise trifft die Gastronomiebetriebe nach wie vor hart. Die Situation bleibt für viele gastronomische Betriebe weiterhin angespannt. Durch die Schließungen kommt es zu massiven Einkommensverlusten, Personalabbau und Existenzängsten und auch eine - zudem von der Entwicklung der Pandemielage abhängige - Öffnung unter Auflagen wird die Einnahmesituation nur teilweise verbessern...

14.04.2021 Stadtverwaltung Remagen nutzt Luca-App

Die Stadtverwaltung Remagen führt ab sofort die Luca-App zur verschlüsselten Kontaktnachverfolgung ein. Das System wird zunächst für Besuche im Rathaus eingerichtet. Hierfür werden das Haupt- und Nebengebäude mit Hinweisschildern sowie den benötigten QR-Codes versehen...

12.04.2021 Corona-Schnelltestzentrum Remagen

Kostenlose Corona-Schnelltests in Remagen möglich

e Stadt Remagen hat in Zusammenarbeit mit dem DRK Ortsverein Remagen ein Schnelltestzentrum in den Räumlichkeiten des DRK (Alte Str. 59, Remagen) eingerichtet. Die Tests werden an folgenden Tagen angeboten: - Dienstags von 16 bis 19 Uhr - Donnerstags von 16 bis 19 Uhr - Freitags von 16 bis 19 Uhr - Samstags von 15 bis 18 Uhr Die Corona-Tests sind kostenlos und können von allen Bürgerinnen und Bürger in Anspruch genommen werden...

09.04.2021 Terminvergabe zur Corona-Impfung

Stadt bietet Hilfestellung bei Onlineregistrierung

Weiterhin ist die Terminvergabe für die Corona-Impfung entweder über die landesweite Telefonnummer 0800 / 57 58 100 oder über die Internetseite www.impftermin.rlp.de möglich. Inzwischen können sich alle über 60-Jährigen sowie Personen mit bestimmten schweren Vorerkrankungen sowie Behinderungen impfen lassen...

09.04.2021 Der 60-Plus-Bus fährt weiter

Seniorenfahrdienst barrierefrei unterwegs

Der barrierefreie Fahrdienst steht allen älteren Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung, um die Einrichtungen für den täglichen Bedarf wie z.B. Ärzte oder Einkaufsmärkte in Remagen aufzusuchen. Die nach der aktuellen Corona-Bekämpfungsverordnung geltenden Hygieneauflagen, insbesondere hinsichtlich Maskenpflicht und Kontakterfassung, müssen hierbei eingehalten werden...

08.04.2021 Martina Frömbgen feiert ihren Abschied bei der Stadtverwaltung Remagen

In einer kleinen Runde haben sich Verwaltungsleitung, Personalrat und Mitarbeiter von Martina Frömbgen verabschiedet. Die Beamtin, die lange Jahre für den Sitzungsdienst der Gremien verantwortlich und darüber hinaus zuständig für die Kindertagesstätten sowie für die Schulen im Stadtgebiet war, verabschiedete sich am 31...

31.03.2021 Remagen nimmt am Stadtradeln 2021 teil

Teilnehmen können auch Unternehmen, Vereine und Schulen

Remagen nimmt in diesem Jahr vom 06.06.2021 bis zum 26.06.2021 gemeinsam mit den Städten Bad Neuenahr-Ahrweiler, Sinzig und Bad Breisig am Stadtradeln teil. „Ziel der Aktion ist es, mit vielen Teilnehmenden so viele Kilometer wie möglich zu sammeln...

26.03.2021 Erste Waldwoche in der Städtischen Bewegungskita St. Anna

Die Kinder sind zurück in der Kita St. Anna! Nun können endlich auch wieder lange geplante, pädagogische Projekte umgesetzt werden, natürlich mit einem gut durchdachten Corona-Schutzkonzept. Die erste Waldwoche des neuen Jahres lockte ca. 30 angemeldete Kinder und die Mitarbeiter*innen der Wald-AG nach draußen...

21.03.2021 Touristinformation Remagen für den Publikumsverkehr geschlossen

Aufgrund der aktuellen Corona-Beschränkungen bleibt die Touristinformation Remagen voraussichtlich bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Sie ist aber während der normalen Dienstzeiten (Mo - Do 8.30 -16 Uhr und Fr 8.30 bis 12 Uhr) telefonisch unter 02642-20187 oder per E-Mail unter touristinfo@remagen...

12.03.2021 Kooperationspartner für Solaranlagen auf kommunalen Dächern gesucht

Stadt Remagen stellt städtische Dächer zur Verfügung

Die Stadt Remagen möchte mehr Solaranlagen auf städtische Dächer bringen und so einen weiteren Schritt in Richtung Klimaschutz gehen. Für einen Überblick hat die Stadt eine Potenzialliste zur Solarenergie für ihre Dachflächen erstellt. Mietshäuser sowie Gebäude, die bereits mit einer Solaranlage ausgestattet wurden, sind nicht aufgeführt...

12.02.2021 Stadt Remagen ermöglicht Stundung der Gewerbesteuervorauszahlung

In der anhaltend schwierigen Lage vieler Gewerbetreibender in der Corona-Krise weist die Stadt Remagen erneut auf die Möglichkeit hin, Gewerbesteuervorauszahlungen nach aktuellem Stand bis zum 30.06.2021 stunden zu lassen. „Unsere Gewerbetreibenden sind von enormer Bedeutung für unsere Stadt – als Teil unserer lokalen Gesellschaft sowie als Arbeitgeber und Steuerzahler“, stellt Bürgermeister Björn Ingendahl fest...

25.01.2021 Eingeschränkter Zugang zur Stadtverwaltung Remagen

Um einen möglichst hohen Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Stadtverwaltung Remagen bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung des Dienstbetriebes zu gewährleisten, wird der Zugang zur Verwaltung für die Öffentlichkeit stark eingeschränkt...

03.12.2020 Maskenpflicht in der Remagener Innenstadt

Gemäß Allgemeinverfügung des Landkreises Ahrweiler vom 03.12.2020 gilt in ausgewiesenen Teilen der Remagener Innenstadt eine Maskenpflicht für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren. Die Areale sind mit Beschilderungen gekennzeichnet. Diese Maßnahme der Allgemeinverfügung gilt bis auf Weiteres...

03.12.2020 „Leben und Älterwerden in Remagen

Sprechstunde der Caritas

Offene Sprechstunde jeden Mittwoch von 14.00 bis 16.00 Uhr
Stadtverwaltung, Nebengebäude, 2. Etage, Abteilung Ordnung und Soziales, Bachstraße 5-7, Caritasgeschäftsstelle Ahrweiler Tel. 02641-759860
haase-m@caritas-ahrweiler.de
www.sona-remagen.caritas-ahrweiler.de


Informationen zu weiteren Aktivitäten von "Leben und Älterwerden in Remagen" im Folgenden:
Anlaufstelle „Leben und Älterwerden in Remagen mitgestalten“ „Wind-und-Wetter-Gespräche“ möglich Bedingt durch die aktuellen Corona-Maßnahmen lädt Projektleiterin Mechthild Haase in den nächsten Wochen zu „Wind-und-Wetter-Gesprächen“ ein: „Frischer Wind um die Nase tut ja immer gut...

05.11.2020 Nachbarschaftshilfe in Remagen

In Remagen steht Ortsvorsteher Humpert jeweils montags, mittwochs und freitags in der Zeit von 09.00 Uhr bis 11.00 Uhr unter der Telefonnummer 02642/998996 für die Vermittlung von Hilfe zur Verfügung. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, auf der für Remagen freigeschalteten Plattform „nebenan...

05.11.2020 Gemeindeschwester Plus

Sprechstunde in der Stadtverwaltung wird ausgesetzt

Seit kurzem gibt es auch in Remagen das neue Beratungsangebot der Gemeindeschwester plus, das von Gerlinde Brenk vom DRK Kreisverband Ahrweiler e.V. betreut wird. Aufgrund der Corona-Pandemie werden vorerst keine Sprechstunden mehr in der Stadtverwaltung Remagen angeboten...

05.11.2020 Sprechstunde des Pflegestützpunktes in Remagen

Die Sprechstunde des Pflegestützpunktes findet aufgrund der Corona-Pandemie nur nach vorheriger Terminvereinbarung im Trauzimmer der Remagener Stadtverwaltung, Bachstr. 5-7 statt. Termine können für freitags von 9 bis 11 Uhr vereinbart werden. Der Pflegestützpunkt ist eine von vier Anlaufstellen im Kreis Ahrweiler...

08.06.2020 Schiedsamtsbezirke im Stadtgebiet Remagen

Schiedsamtsbezirk I Kernstadt Remagen und Ortsteil KrippOtto von Lom, Gotenstraße 2,53424 Remagen, Tel.: 02642-22839Schiedsamtsbezirk II Ortsteile Oberwinter (mit Rolandseck), Unkelbach, Oedingen und RolandswerthDr. Dieter Stammler, Birgeler-Kopf-Weg 15,53424 Remagen-Oberwinter, Tel...

08.05.2020 Beratungsstelle zur Teilhabe und Rehabilitation in Remagen

Eine Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) bietet der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter (BSK) e. V. in der Fußgängerzone in Remagen an.Menschen mit Behinderungen und deren Angehörige erhalten dort kostenlos, anonym und datengeschützt Antworten in allen Fragen zur Rehabilitation und Teilhabe...