Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche Direkt zum Fußbereich
Deutsch Barrierefrei - Start mit Tabulator

Jugendpflege

Die Jugendpflege Remagen hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kindern und Jugendlichen einen sicheren Raum zu geben,
in dem sie sich entfalten können und geborgen fühlen sollen.

Soziales Lernen, Offenheit, Selbstbestimmung, Chancengleichheit, altersspezifische Angebote und
die gezielte Mädchenarbeit und -förderung stehen bei der Jugendpflege Remagen im Vordergrund.

Stadt Remagen

Logo JugenbahnhofJugendbahnhof Remagen
Der Jugendbahnhof Remagen besteht bereits seit 2002. Er bietet neben den vielschichtigen Angeboten in den Bereichen „Freizeit und Jugendbildung”, Ferienprogramme, Veranstaltungen, Exkursionen und vieles mehr für Kinder und Jugendliche an.

Wir verstehen uns als Vertreter jugendlicher Interessen und stehen den Kindern und Jugendlichen beratend und unterstützend zur Seite, wenn es darum geht, ihre Bedürfnisse gegenüber der Erwachsenenwelt zu artikulieren und umzusetzen.


Wöchentliche Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene:

    • Sport für Mädchen (8-16 Jahre)
      Montag 16:30 bis 18:00 Uhr
      Ansprechpartner: Münteha Bulut

Ausschließlich für Erwachsene

    • Yoga für Erwachsene
      Montag 18:00 bis 20:00 Uhr
      Ansprechpartnerin: Karin Klemme 

Ferienprogramme

Ansprechpartner


Jugendpflege Remagen
Britta Jelken (Sozialarbeiterin BA)
Aileen Buschmann (Sozialarbeiterin BA)
02642 906852
Montag bis Freitag 16:00 bis 20:00 Uhr
Maisons-Laffitte-Platz 2 (Seiteneingang links vom Bahnhofsgebäude)
Bachstraße 2 (Postanschrift)
53424 Remagen

Stadtteilarbeit

Schon seit einigen Jahren bietet die Jugendpflege Remagen auch in den Ortsteilen Oedingen, Kripp, Bandorf und Oberwinter Angebote für Kinder und Jugendliche an.

Dort kann zu folgenden Zeiten Kontakt aufgenommen werden:

    • Jugendraum Oedingen, Montag von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr
    • Kinder- und Jugendtreff Kripp, Dienstag von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr
    • Kinder- und Jugendtreff Bandorf, jeden 2., 3. und 4. Mittwoch von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr
    • Jugendkeller Oberwinter, Donnerstag von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr


Ansprechpartner Stadtteilarbeit


Maike Kriechel (Erzieherin)
01522 5669423