Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche Direkt zum Fußbereich
Deutsch Barrierefrei - Start mit Tabulator

Genießer-Frühling (2008 bis 2018)


Genießer-Frühling 2015Insgesamt elf Mal, zuletzt im Mai 2018, lud der Remagener WirteStammtisch in den letzten  Jahren  aus Anlass des Remagener Genießer-Frühlings in die Restaurants und Cafés der teilnehmenden Gastronomen aus dem gesamten Stadtgebiet ein. Hier erwartete die Gäste in einem etwa zweiwöchigen Zeitraum eine große Vielfalt besonderer Frühlings-Menüs.

Das Angebot reichte von verschiedenen Spargelgerichten, leckeren Fischspezialitäten, selbstgemachten Pasta bis hin zu Köstlichkeiten der asiatischen, libanesischen oder italienischen Küche. Eine Vor- und Nachspeise und eine harmonische Wein- oder Getränkeempfehlung komplettierten das Menü. Darüber hinaus erweiterten Frühlingsgedecke mit Kaffee und Kuchen, Waffelspezialitäten oder Eisbechern das kulinarische Angebot.

Gemeinsam erstellte Menükarten, die regional großräumig publiziert und verteilt wurden, gaben einen Einblick in die Vielfalt und Qualität der Remagener Gastronomie. 


Stadt RemagenIn den Jahren 2013 und 2014 war der WirteStammtisch als Auftakt des Genießer-Frühlings mit einem großen Gemeinschaftsbuffet zu Gast beim Arp Museum Bahnhof Rolandseck.
Die Eröffnung des Genießer-Frühlings 2014 fand im Anschluss an die Vernissage der Ausstellung "Leibhaftig" in der Kunstkammer Rau des Arp Museums statt. Anwesend beim gemeinsamen Buffet auf dem Vorplatz des Museums waren auch die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Museumsdirektor Dr. Oliver Kornhoff. Sie gratulierten zu dieser außergewöhnlichen Idee und der gelungenen gemeinschaftlichen Präsentation.


Der Genießer-Frühling 2013 startete mit "Kleinen Köstlichkeiten" im Museumsfoyer im Anschluss an die Vernissage der Ausstellung "Schau mich an! Porträts seit 1500" in der Kunstkammer Rau des Arp Museums Bahnhof Rolandseck.


Genießer-Frühling 2011Auch in den Jahren zuvor starteten die Teilnehmer des Genießer-Frühlings immer wieder besondere Aktionen zum Auftakt und zur Bewerbung ihrer Gemeinschaftsveranstaltung

Genießer-Frühling 2010So starteten der Genießer-Frühling 2011 und 2010 jeweils mit einem Gemeinschaftsstand der beteiligten Gastronomen anlässlich des Remagener Frühlingsfestes auf dem Marktplatz. Hier konnten verschiedene Frühlingsangebote, wie gebratene Garnelen auf Asiagemüse, Rote Bete gefüllt mit Honiziegenkäse oder Glasierter Orangen Reis Brulée als Appetitanreger zu günstigen Preisen verkostet werden. In den folgenden zwei Wochen konnten sich die Gäste dann in den beteiligten Restaurants und Cafés die frühlingshaften Menüs schmecken lassen.


Genießer-Frühling 2009Zur Halbzeit des Genießer-Frühlings 2009 wurden einige der angebotenen Menüs im Rahmen eines Showkochens mit dem Fernsehkoch Carsten Dorhs zubereitet. Die Zuschauer bekamen nicht nur die Gelegenheit die Speisen zu probieren sondern konnten in Form von Rezepten auch ein Stück Genießer-Frühling mit nach Hause nehmen.

Genießer-Frühling 2008Zum ersten Genießer-Frühling im Jahre 2008 fanden sich 15 Gastronomen aus dem Stadtgebiet zusammen, um gemeinsam frühlingshafte Menüs in ihren Restaurants und Cafés anzubieten. Eröffnet wurde der erste Genießer-Frühlings durch ein Showkochen auf dem Marktplatz mit dem Fernsehkoch Carsten Dorhs, bei dem einige Rezepte aus dem "Genießer-Frühling" nachgekocht und den Zuschauern zum Probieren angeboten wurden.