Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche Direkt zum Fußbereich
Deutsch Barrierefrei - Start mit Tabulator

Verkehrsberuhigung großer Teile des Neubaugebietes „Lange Fuhr“

03.07.2020

Anliegerbefragung ergibt eindeutiges Bild

Im Frühjahr 2020 wurde eine Umfrage unter den knapp 250 Anliegern des Neubaugebietes „Lange Fuhr“ durchgeführt, an der sich insgesamt 80 Haushalte beteiligt haben.

Mit fast 90 % haben sich die Umfrageteilnehmer darin deutlich für die Ausweisung eines verkehrsberuhigten Bereichs für große Teile des Neubaugebietes ausgesprochen (s. Karte).

Nachdem auch der Ortsbeirat Kripp in seiner letzten Sitzung dem Vorschlag der Stadtverwaltung zugestimmt hat, wird die neue Beschilderung im Laufe des Sommers angebracht. „Dies ist ein wichtiger Schritt für mehr Verkehrssicherheit in diesem Neubaugebiet, in dem viele junge Familien mit Kindern wohnen“, freut sich Bürgermeister Björn Ingendahl über das eindeutige Befragungsergebnis.

Stadt Remagen