Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche Direkt zum Fußbereich
Deutsch Barrierefrei - Start mit Tabulator

Informationen für Senioren



Anlaufstelle SoNa - Leben und Älterwerden in Remagen mitgestalten

Die Anlaufstelle findet zurzeit bei gutem Wetter an jedem Mittwochnachmittag im Stadtgarten in Remagen statt. Projektleiterin Mechthild Haase steht dann von 14:00 bis 16:00 Uhr allen Remagener Bürgerinnen und Bürgern für Ideen und Verbesserungsvorschläge zur Verfügung. Jedermann kann sich über bereits laufende Angebote informieren und gerne aktiv werden.


Stadtverwaltung Remagen
Mechthild Haase
02642 20161
Rathaus (Nebengebäude)
Bachstraße 5-7
53424 Remagen


Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V.
Mechthild Haase
02641 759860
Bahnhofstraße 5
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler



60-Plus-Bus

Seniorenfahrdienst ab 10. August 2020 unterwegs

Nach dem coronabedingten Ausfall kann der 60-Plus-Bus ab Montag, 10. August 2020, wieder genutzt werden. Die nach der aktuellen Corona-Bekämpfungsverordnung geltenden Hygieneauflagen, insbesondere hinsichtlich Maskenpflicht und Kontakterfassung, müssen hierbei eingehalten werden.

Allgemeines60 Plus Bus

Allen älteren Bürgerinnen und Bürgern steht ein Fahrdienst zur Verfügung, um die Einrichtungen für den täglichen Bedarf wie z.B. Ärzte oder Einkaufsmärkte in Remagen aufzusuchen. Der „60-Plus-Bus” ist immer montags, mittwochs und donnerstags von 09:00 bis 13:00 Uhr unterwegs. Der Seniorenbus verfügt über eine Einstiegshilfe und eine Rampe für Rollstuhlfahrer. Die Beförderung erfolgt nur innerhalb der Stadt Remagen (alle Ortsteile) und kostet pro Fahrtag 2 Euro (Hin- und Rückfahrt). Wer den Fahrdienst in Anspruch nehmen möchte, muss die Fahrt spätestens am Vortag bis 14:00 Uhr (für montags bis freitags 14:00 Uhr) bei der Touristinformation Remagen unter der Telefonnummer 02642 20187 anmelden.

Der Fahrdienst ist eine Initiative des Seniorenbeirates Remagen.


Gemeindeschwester Plus

Neue Sprechstunde bei der Stadtverwaltung ab August 2020

Seit kurzem gibt es auch in Remagen das neue Beratungsangebot der Gemeindeschwester plus, das von Gerlinde Brenk vom DRK Kreisverband Ahrweiler e.V. betreut wird. Ab August bietet Frau Brenk auch eine Sprechstunde bei der Stadtverwaltung Remagen an. Diese findet jeden zweiten Dienstag in den geraden Wochen von 10 bis 12 Uhr im Trauzimmer der Stadtverwaltung (Nebengebäude 2. Etage, Raum 210) statt. Aufgrund der momentanen Situation wird um eine vorherige Terminabsprache gebeten.

Die Termine für das zweite Halbjahr 2020 im Überblick:

Dienstag, 18. August 2020

Dienstag, 15. September 2020

Dienstag, 29. September 2020

Dienstag, 13. Oktober 2020

Dienstag, 27. Oktober 2020

Dienstag, 10. November 2020

Dienstag, 24. November 2020

Dienstag, 08. Dezember 2020

Frau Brenk ist examinierte Krankenschwester und verfügt über langjährige Erfahrung in der Krankenpflege, was ihr bei ihrer neuen Tätigkeit sicher zugutekommen wird. Gerlinde Brenk hat ihr Büro in einem Nebengebäude der Stadtverwaltung Sinzig, Kirchplatz 8, 53489 Sinzig. Telefon: 02642/9057316 oder 0178/1196334, E-Mail: gemeindeschwester-sinzig@kv-aw.drk.de.

Die Gemeindeschwester plus berät hochbetagte Menschen, die noch nicht pflegebedürftig sind, aber doch hier und da merken, dass sie nicht mehr alles problemlos alleine meistern können. Sie kennt Möglichkeiten, die den Alltag erleichtern und die Gesundheit stärken können. Die Beratung ist kostenlos und unverbindlich und erfolgt auf Wunsch auch zu Hause.


Seniorensicherheit

Herr Dr. Schlauß wurde im Polizeipräsidium Koblenz zum Seniorensicherheitsberater ausgebildet und steht als ehrenamtlicher Mitarbeiter der Stadt Remagen für Fragen zum Thema „Sicherheit im Alter” zur Verfügung.


Aktueller Flyer der Seniorensicherheitsberater

Weitere Sicherheitshinweise

Ansprechpartner


Stadt Remagen
        Fachbereich 3 - Ordnung und Soziales
Fachbereichsleitung
Eva Etten
02642 20130
02642 2017730
Rathaus (Nebengebäude), Bachstraße 5-7
53424 Remagen
Polizeiinspektion Remagen
02642 93820
02642 9382100
In der Wässerscheid 32
53424 Remagen



Seniorenheime in Remagen

Seniorenresidenz Curanum Remagen

Alte Straße 42-46 

53424 Remagen

02642 2070

02642 207999

Seniorenresidenz Haus Franziskus-procuritas GmbH

Hauptstraße 58 

53424 Remagen-Oberwinter

Detlef Czieszo

02228 9128112

d.czieszo@vita-vitalis.de

Ambulante Pflege

Alten- und Krankenpflege Schramm

Gerard-Carll-Straße 14

53424 Remagen

02642 1637

aksschramm@freenet.de

www.aks-schramm.de

DRK Sozialstation

Lindenstraße 7 

53489 Sinzig

02642 97060

Pflegeteam Rheinland

Hauptstraße 91

53424 Remagen

02228 911478

info@pflegeteam-rheintal.de


Kompetente Pflege mit Herz

Birkenstraße 33

53424 Remagen

02642 9989410

info@pflegedienst-remagen.de

pflegedienst-remagen.de

Pflegedienst Rhein-Ahr

Am Spich 1a

53424 Remagen

02642 999808

02642 3084948

info@pdra.de

www.pdra.de

Goldener Nachmittag

Der Goldene Nachmittag führt unsere Senioren zu einem Plausch bei Kaffee, Kuchen und Getränken sowie einem schönen Unterhaltungsprogramm zusammen. Kommen Sie mit extra für Sie bereitgestellten Bussen zur Rheinhalle und erleben Sie einen unterhaltsamen Nachmittag. Nach der Veranstaltung bringen Sie die Busse wieder zu den Einstiegsorten zurück. Alle Bürgerinnen und Bürger, die 75 Jahre und älter sind, werden schriftlich eingeladen. Es entstehen Ihnen keine Kosten.



Seniorennachmittage

  • Kath. Kirchengemeinde Peter und Paul, Remagen, einmal im Monat mittwochs ab 15:00 Uhr im Pfarrheim
  • Martin-Luther-Zentrum, Remagen-Kripp, alle 14 Tage mittwochs ab 15:00 Uhr


Beratungsstellen

Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz e.V.
Kreisverband Ahrweiler

Hans-Frick-Straße 3 

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

02641 24048

02641 79597

www.vdk.de

Pflegestützpunkt

Bachstraße 5-7, Trauzimmer der Stadt Remagen

Sprechstunden: Fr 09:00 - 11:00 Uhr

02642 991156 (Fr. Vogel)

02642 991237 (Fr. Rascic-Durdzic)

02642 991253

uta.vogel@pflegestuetzpunkte.rlp.de

Gedächtnissprechstunde Klinik und Poliklinik für Neurologie der Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Sigmund-Freud-Straße 25

53105 Bonn 

Prof. Hartmann

0228 2875685

www.ukbonn.de

Betreuung für Demenzkranke
Deutsches Rotes Kreuz Remagen


Sinziger Straße 11 

53424 Remagen

02642 97060

SKFM - Katholischer Verein für soziale Dienste für den Landkreis Ahrweiler e.V.

Ehlinger Straße 47

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

02641 201278

02641 202421

info@skfm-ahrweiler.de

skfm-ahrweiler.de

Betreuungsdienst der Evangelischen Kirchengemeinde in der Rhein-Ahr-Region e.V.

02641 3283

02641 34026

dw-ahrweiler@kirchenkreis-koblenz.de

www.diakonie-koblenz.de

Peter-Jansen-Straße 20

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler


Gemeindeschwester Plus

Bachstraße 5-7

Trauzimmer der Stadt Remagen

Sprechstunden: jeden zweiten Dienstag

(gerade Wochen), 10:00 - 12:00 Uhr

02642 9057316 oder 0178 1196334

gemeindeschwester-sinzig@kv-aw.drk.de



Betreuung

Wer seine eigenen Angelegenheiten aufgrund altersbedingter, körperlicher oder geistiger Beeinträchtigungen alleine nicht mehr regeln kann, findet Hilfestellung und Vertretung im Rahmen der rechtlichen Betreuung. Beratung und Information können bei folgenden Institutionen eingeholt werden:

Amtsgericht Bad Neuenahr-Ahrweiler

Wilhelmstraße 55-57 

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Rechtspflegerin Frau Kaiser

02641 971152

agaw@ko.jm.rlp.de

Amtsgericht Sinzig

Barbarossastraße 21

53489 Sinzig

Rechtspfleger Herr Schneider

02642 977434

agsin@ko.jm.rlp.de

Sozialdienst katholischer Frauen und Männer e.V.

Johannisstraße 24

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Frau Brigitte Gröning

Frau Claudia Schachler

02641 201278