Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche Direkt zum Fußbereich
Barrierefrei - Start mit Tabulator

Sozialpädagogin / Sozialpädagoge

Die Stadt Remagen (ca. 18.000 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt


eine(n) Sozialpädagogin / Sozialpädagogen (m/w/d)


für den Bereich Schulsozialarbeit in unseren drei städtischen Grundschulen in Remagen.
Es handelt sich um eine unbefristete Stelle in Teilzeit (19,5 Std./Woche).


Die Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Beratung und Unterstützung von Kindern, Eltern und den Lehrkräften,
  • Hilfestellung bei Krisen- und Problemsituationen,
  • Planung und Durchführung von sozialpädagogischen Projekten und Gruppenarbeit, einschließlich der Dokumentationserstellung,
  • Vermittlung von sozialen Kompetenzen,
  • Kooperation mit dem Kollegium,
  • Netzwerkarbeit.


Sie bringen mit:

  • ein abgeschlossenes Studium im Fachgebiet der Gesellschafts- und Sozialwissenschaften mit dem Schwerpunkt: Sozialarbeit/ Sozialpädagogik/ Sozialwesen (Diplom mit staatlicher Anerkennung oder Bachelor of Arts),
  • eine ausgeprägte Beratungs- und Verhandlungskompetenz sowie eine methodische Vorgehensweise,
  • Entscheidungsfähigkeit,
  • eine hohe soziale Kompetenz sowie Kommunikations- und Kooperationsbereitschaft,
  • Organisations- und Belastungsfähigkeit, 
  • Eigeninitiative sowie Flexibilität,
  • gute EDV-Kenntnisse,
  • Führerschein Klasse B.


Wir bieten:

  • eine spannende und verantwortungsvolle Tätigkeit auf einem interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz,
  • eine angemessene Vergütung und Leistungen nach dem TVöD (S 11 b TVöD-SuE, soweit die persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind),
  • darüber hinaus bieten wir Ihnen alle Vorzüge des öffentlichen Dienstes, insbesondere Arbeitsplatzsicherheit und die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf durch gleitende Arbeitszeit. In Ihrem interessanten und abwechslungsreichen Aufgabengebiet unterstützen wir Sie durch vielfältige und maßgeschneiderte Fortbildungsangebote.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Zur Geltendmachung der Rechte für schwerbehinderte bzw. gleichgestellte behinderte Menschen ist bei der Einreichung der Bewerbungsunterlagen die Vorlage der entsprechenden amtlichen Nachweise erforderlich.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Die vollständigen Bewerbungsunterlagen schicken Sie uns bitte bis spätestens zum 21.06.2021 an die

Stadtverwaltung Remagen
Bachstraße 2
53424 Remagen
oder per E-Mail an: bewerbung@remagen.de (als Anhang bitte eine PDF-Datei)


Ansprechpartner:

Für eventuelle Rückfragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen Herr Nossek unter der Telefonnummer 02642 20116 gerne zur Verfügung. Fachliche Fragen richten Sie bitte an Frau Braun unter der Telefonnummer 02642 20119.