Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche Direkt zum Fußbereich
Barrierefrei - Start mit Tabulator

Stadtverwaltung Remagen nutzt Luca-App

14.04.2021

Die Stadtverwaltung Remagen führt ab sofort die Luca-App zur verschlüsselten Kontaktnachverfolgung ein. Das System wird zunächst für Besuche im Rathaus eingerichtet. Hierfür werden das Haupt- und Nebengebäude mit Hinweisschildern sowie den benötigten QR-Codes versehen.


Stadt RemagenLuca funktioniert ganz einfach: Man muss nur die App aufs Handy laden und die eigenen Kontaktdaten einmalig eingeben. Anschließend scannt man den QR-Code am Eingang des zu besuchenden Gebäudes, Geschäftes, Dienstleisters oder Gastronomiebetriebes und meldet sich anschließend wieder ab. Dritte können nicht auf die verschlüsselten Daten zugreifen. Das Gesundheitsamt kann und darf dies nur, wenn Kontaktpersonen zu ermitteln sind. Die App ist für alle, die sie nutzen, kostenfrei. Ausführliche Informationen finden Sie auf der Homepage von luca unter: www.luca-app.de.

Bürgermeister Björn Ingendahl wirbt dafür, dass sich die Bürgerinnen und Bürger die Luca-App auf ihr Handy herunterladen. „Wir sehen in der App einen Baustein zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Sie ermöglicht im Bedarfsfall, Kontakte schnell und sicher nachzuverfolgen, um die Ausbreitung der Infektion einzudämmen.“

Ingendahl hofft auch, dass viele Unternehmen, Einzelhändler und Gastronomen in Remagen die App nutzen. Betreiber können sich auf der Internetseite https://www.luca-app.de/locations/ registrieren und einen QR-Code für ihre Einrichtung generieren.