Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche Direkt zum Fußbereich
Barrierefrei - Start mit Tabulator

eine Sachbearbeiterin / einen Sachbearbeiter (m/w/d) im Bereich Personal / Organisation (18 Std./Woche)


Die Stadt Remagen (ca. 18.000 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt


eine Sachbearbeiterin / einen Sachbearbeiter (m/w/d)

im Bereich Personal / Organisation.


Es handelt sich um eine unbefristete Stelle in Teilzeit (18 Std./Woche).


Die Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Personalangelegenheiten einschl. Nebengebiete (insbes. Steuerung, Umsetzung und Kontrolle im Zusammenhang mit der Begründung, dem Bestand und der Beendigung von Beschäftigungsverhältnissen; Personalgewinnung; Verfassen von Tätigkeitsdarstellungen und deren rechtliche Bewertung; Prüfung der Stufenzuordnung; Vorbereitung von Verträgen; Führung der Personalakten),
  • Personalkostenbewirtschaftung; Grundsatzfrage (personalbezogenes Berichtswesen; Zusammenarbeit mit Entgeltdienstleistern; Zusammenarbeit mit Personalrat),
  • Organisationsangelegenheiten (insbes. Steuerung und Realisierung der Aufbau- und Ablauforganisation;Regelüberwachung; Abrechnungsprüfung; Kooperation mit Dienstleistern).


Sie bringen mit:

  • Sie verfügen mindestens über eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (Angestelltenlehrgang I). Idealerweise sind Sie Verwaltungsfachwirt /-in (Angestelltenlehrgang II) oder besitzen Sie die Befähigung für den gehobenen Verwaltungsdienst (Diplom- Verwaltungswirt/in FH),
  • Sie besitzen eine mindestens zweijährige Berufserfahrung in dem Schwerpunkt Personal / Organisation und beherrschen die entsprechenden Aufgaben anwendungssicher,
  • Rechtskenntnisse (insbes. TVöD, TzBfG, EntgO, BUrlG, Mutterschutzgesetz, Personalvertretungsrecht, Schwerbehindertenrecht),
  • gute EDV-Anwenderkenntnisse, insbesondere Microsoft-Office,
  • ausgeprägte Kommunikations- und Organisationsfähigkeit,
  • Fähigkeit zum selbstständigen, eigenverantwortlichen Arbeiten,
  • die Fähigkeit, ziel-, adressaten- und ergebnisorientiert auch unter Zeitdruck zu arbeiten,
  • Eigeninitiative sowie Flexibilität,
  • gute Planungs- und Organisationsfähigkeit,
  • soziale Kompetenz sowie Kommunikations- und Kooperationsbereitschaft.



Wir bieten:

  • eine verantwortungsvolle und selbstständige Tätigkeit auf einem interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz,
  • eine angemessene Vergütung und Leistungen nach dem TVöD (EG 8 TVöD VKA, soweit die persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind),
  • darüber hinaus bieten wir Ihnen alle Vorzüge des öffentlichen Dienstes, insbesondere Arbeitsplatzsicherheit und die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf durch gleitende Arbeitszeit. In Ihrem interessanten und abwechslungsreichen Aufgabengebiet unterstützen wir Sie durch vielfältige und maßgeschneiderte Fortbildungsangebote.


Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Zur Geltendmachung der Rechte für schwerbehinderte bzw. gleichgestellte behinderte Menschen ist bei der Einreichung der Bewerbungsunterlagen die Vorlage der entsprechenden amtlichen Nachweise erforderlich.


Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Die vollständigen Bewerbungsunterlagen schicken Sie uns bitte bis spätestens zum 31.03.2021 an die

Stadtverwaltung Remagen
Bachstraße 2, 53424 Remagen
oder per E-Mail an: bewerbung@remagen.de (als Anhang bitte eine PDF-Datei).

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung das Stichwort „Personal“ an.

Für eventuelle Rückfragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen Herr Nossek unter der Telefonnummer 02642-20116 gerne zur Verfügung.