Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche Direkt zum Fußbereich
Deutsch Barrierefrei - Start mit Tabulator

Rheinufer Kripp

Vom Rheinufer Kripp genießt man einen schönen Blick auf die gegenüberliegende Stadt Linz, zu der schon einige Jahrhunderte vor der eigentlichen Besiedlung Kripps (Anfang 18. Jh.) Fährverbindungen existierten. Am Kripper Rheinufer standen damals Futterkrippen für die Pferde der Treidelschifffahrt, die über den Treidelpfad am Ufer schwer beladene Schiffe rheinaufwärts zogen. Auf diese Futterkrippen ist wahrscheinlich der Ortsname „Kripp“ zurückzuführen.