Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche Direkt zum Fußbereich
Deutsch Barrierefrei - Start mit Tabulator

Rheinhöhenblick

Im Zuge der Renaturierung der ehemaligen Stadt-/ Kreismülldeponie entstand die Erhebung „Rheinhöhenblick“. Von hier bietet sich ein großartiges Panorama mit freiem Blick über das Rheintal bis hin zum Siebengebirge mit dem Drachenfels sowie in die Eifel. Bei guter Wetterlage sogar bis zum Kölner Dom.
Am Fuß des Rheinhöhenblicks liegt die „Kaolingrube Oedingen“. Der dort im Tagebau abgebaute Rohstoff wurde früher mittels einer Seilbahn durch den Wald mehrere Kilometer hinunter bis zum Rheinufer bei Oberwinter transportiert. Im Zuge weiterer Bearbeitung wurde die Roherde gewaschen und daraus Kaolin gewonnen. Dieses dient als Grundstoff sowohl für die Herstellung von Kaolin-Porzellan als auch für verschiedenste industrielle Erzeugnisse.
Der Abbau wurde bis in die 1970er Jahre betrieben. Heute ist die „Kaolingrube Oedingen“ ein Biotop und Rückzuggebiet für Kleinststrukturen und Amphibien.