Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche Direkt zum Fußbereich
Deutsch Barrierefrei - Start mit Tabulator

RheinAhrCampus Remagen

Der 1998 eröffnete RheinAhrCampus Remagen wurde als einer von drei Standorten der Hochschule Koblenz im Rahmen des Bonn-Berlin-Ausgleichs gegründet. Über 2500 Studierende erhalten eine wissenschaftliche und praxisorientierte Aus- und Weiterbildung in Studiengängen mit Zukunftscharakter. Das Gebäude wird bestimmt von zwei Gebäudezeilen, die mit ihren Traversen für Mensa, Audimax und Medienzentrum einen rechteckigen Innenhof umschließen. Glanzlicht des Komplexes ist die Bibliotheksrotunde mit Blick auf den Rhein. Die einzelnen Studiengänge sind im Gebäude nicht voneinander getrennt. Vielmehr spiegelt sich die Konzeption vom gemeinsamen und interdisziplinären Studieren im Bau wieder.