Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche Direkt zum Fußbereich
Deutsch Barrierefrei - Start mit Tabulator

Pfarrkirche St. Peter und Paul

Schon um 500 gab es eine Kirche in Remagen. Die ältesten Teile der heutigen Kirche stammen aus dem Jahr 1246. 1900 bis 1903 erfolgte der wuchtige Anbau im neoromantischen Stil. Im alten Teil, der heute als Taufkapelle dient, findet man Fresken und Figurenkapitelle aus dem 13. Jh. Das gotische Sakramentshäuschen sowie das Gewölbe aus der Zeit um 1500 sind bemerkenswerte Zeugnisse mittelalterlicher Baukunst.