Widmung

Information

Widmung

Mit einer Widmung (§36 Landesstraßengesetz) erhalten Straßen, Wege und Plätze ihre Eigenschaft als öffentliche Anlage, wodurch deren Gebrauch für jedermann gestattet und die Zweckbestimmung der Anlage festgelegt wird (z.B. Fußgängerzone).
Soll eine Widmung wieder aufgehoben werden, spricht man von einer Entwidmung. Hierdurch können öffentliche Anlagen/Flächen privatisiert werden und entsprechend an Bürger veräußert werden. Ein solcher Vorgang kann vom Bürger beantragt werden.
Sowohl die Widmung wie auch die Entwidmung sind öffentlich bekannt zu machen.

 

Ansprechpartner

Herr Philipp Hamacher
Fachbereich 2 - Bauliche Infrastruktur Bauverwaltung

02642 20141

02642 2017741

p.hamacher@remagen.de

Rathaus (Nebengebäude)
Bachstraße 5-7
53424 Remagen

Zimmer & Öffnungszeit
Zimmernummer 107

Montag08:30 - 12:00
14:00 - 16:00

Dienstag08:30 - 12:00
14:00 - 16:00

Mittwoch08:30 - 12:00
14:00 - 16:00

Donnerstag08:30 - 12:00
14:00 - 16:00

Freitag08:30 - 12:00

Formular(e)
Für diese Leistung gibt es kein(e) Formular(e).