Entwicklung zu land- oder forstwirtschaftlich nutzbaren Grundstücken

Information

Flurbereinigung 

Unter Flurbereinigung ist die Neuordnung der Besitzverhältnisse mit dem Ziel zu verstehen, land- oder forstwirtschaftlich nutzbare Grundstücke zu entwickeln.

Der grundlegende Verfahrensablauf ist mit anderen Bodenordnungsverfahren (Umlegung) vergleichbar: zunächst werden die betroffenen Grundstücke bewertet, sodann vereinigt und nach Abzug notwendiger Erschließungs- und Gemeinschaftsflächen entsprechend der zuvor eingeworfenen Werte oder Grundstücksgrößen wieder an die vorherigen Eigentümer (Teilnehmergemeinschaft) zugeteilt.

Rechtliche Grundlagen

Ansprechpartner

Dienstleistungszentrum ländlicher Raum Westerwald-Osteifel
Bannerberg 4
56727 Mayen
02651 / 4003-0

Ansprechpartner

Herr Gisbert Bachem
Fachbereich 2 - Bauliche Infrastruktur Fachbereichsleitung

02642 20140

02642 2017740

g.bachem@remagen.de

Rathaus (Nebengebäude)
Bachstraße 5-7
53424 Remagen

Zimmer & Öffnungszeit
Zimmernummer 102

Montag08:30 - 12:00
14:00 - 16:00

Dienstag08:30 - 12:00
14:00 - 16:00

Mittwoch08:30 - 12:00
14:00 - 16:00

Donnerstag08:30 - 12:00
14:00 - 16:00

Freitag08:30 - 12:00

Herr Peter Günther
Fachbereich 2 - Bauliche Infrastruktur Bauverwaltung

02642 20147

02642 2017747

p.guenther@remagen.de

Rathaus (Nebengebäude)
Bachstraße 5-7
53424 Remagen

Zimmer & Öffnungszeit
Zimmernummer 101

Montag08:30 - 12:00
14:00 - 16:00

Dienstag08:30 - 12:00
14:00 - 16:00

Mittwoch08:30 - 12:00
14:00 - 16:00

Donnerstag08:30 - 12:00
14:00 - 16:00

Freitag08:30 - 12:00

Formular(e)
Für diese Leistung gibt es kein(e) Formular(e).