Einschulung der Grundschulkinder

Information

Einschulung

Im Stadtgebiet Remagen befinden sich drei Grundschulen

  • Grundschule St. Martin in Remagen
  • Grundschule Oberwinter
  • Grundschule Kripp


  • die Integrierte Gesamtschule Remagen und
  • das private Gymnasium Nonnenwerth.

Kinder, die bis einschließlich 31. August eines Jahres 6 Jahre alt werden, werden im gleichen Jahr schulpflichtig. Betroffene Eltern erhalten vom Schulamt der Stadt eine schriftliche Aufforderung zur Anmeldung ihres Kindes an der zuständigen Schule. Dies gilt auch für beeinträchtigte Kinder. Ihr Kind muss selbstverständlich nicht angemeldet werden, wenn es bereits vorzeitig eingeschult wurde (sogenannte „Kann-Kinder“).

Rechtsgrundlage

Ansprechpartner

Frau Anna-Katharina Braun
Fachbereich 1 - Zentral- und Finanzverwaltung Zentralverwaltung

02642 20119

02642 2017719

anna.braun@remagen.de

Rathaus (Hauptgebäude)
Bachstraße 2
53424 Remagen

Zimmer & Öffnungszeit
Zimmernummer 9

Montag08:30 - 12:00
14:00 - 16:00

Dienstag08:30 - 12:00
14:00 - 16:00

Mittwoch08:30 - 12:00
14:00 - 16:00

Donnerstag08:30 - 12:00
14:00 - 16:00

Freitag08:30 - 12:00

Frau Martina Frömbgen
Fachbereich 1 - Zentral- und Finanzverwaltung Zentralverwaltung

02642 20112

02642 2017712

m.froembgen@remagen.de

Rathaus (Hauptgebäude)
Bachstraße 2
53424 Remagen

Zimmer & Öffnungszeit
Zimmernummer 9

Montag08:30 - 12:00
14:00 - 16:00

Dienstag08:30 - 12:00
14:00 - 16:00

Mittwoch08:30 - 12:00
14:00 - 16:00

Donnerstag08:30 - 12:00
14:00 - 16:00

Freitag08:30 - 12:00

Formular(e)
Für diese Leistung gibt es kein(e) Formular(e).