Bekämpfung einer übermäßigen Ausbreitung von Ratten

Information

Rattenbekämpfung

Ratten treten meist dort auf, wo sie ausreichend Nahrung und Unterschlupf finden. Auch wenn Ratten gerade in
der Nähe von Waldgebieten und Gewässern nicht gänzlich vertrieben werden können, muss eine übermäßige Ausbreitung bekämpft werden, da sie u.a. gefährliche Krankheiten übertragen können.

Für die Rattenbekämpfung auf privaten Grundstücken ist der Eigentümer selbst verantwortlich. Sofern übermäßig viele Ratten an öffentlichen Orten zu finden sind oder ein privater Eigentümer als Verursacher nicht tätig wird, ist die Ordnungsverwaltung zu informieren. 
Diese wird zusammen mit dem Gesundheitsamt und dem Kreisordnungsamt prüfen, ob und welche Maßnahmen eingeleitet werden können.

Anprechpartner

Kreisverwaltung Ahrweiler
Gesundheitsamt
02641 9750
Wilhelmstraße 24-30
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Ansprechpartner

Herr Robert Zimmermann
Fachbereich 3 - Ordnung und Soziales Ordnungsverwaltung

02642 20122

02642 2017722

r.zimmermann@remagen.de

Rathaus (Nebengebäude)
Bachstraße 5-7
53424 Remagen

Zimmer & Öffnungszeit
Zimmernummer 303

Montag08:30 - 12:00
14:00 - 16:00

Dienstag08:30 - 12:00
14:00 - 16:00

Mittwoch08:30 - 12:00
14:00 - 16:00

Donnerstag08:30 - 12:00
14:00 - 16:00

Freitag08:30 - 12:00

Herr Karl Weber
Fachbereich 3 - Ordnung und Soziales Ordnungsverwaltung

02642 20129

02642 2017729

k.weber@remagen.de

Rathaus (Nebengebäude)
Bachstraße 5-7
53424 Remagen

Zimmer & Öffnungszeit
Zimmernummer 305

Montag08:30 - 12:00
14:00 - 16:00

Dienstag08:30 - 12:00
14:00 - 16:00

Mittwoch08:30 - 12:00
14:00 - 16:00

Donnerstag08:30 - 12:00
14:00 - 16:00

Freitag08:30 - 12:00

Formular(e)
Für diese Leistung gibt es kein(e) Formular(e).