Rathaus & Bürgerservice
Leben & Freizeit, Familien & Bildung
Tourismus & Veranstaltungen
Wirtschaft & Stadtmarketing
Kunst & Kultur, Museen & Geschichte
Kleinkunst & Comedy
Einführungstext (keine Pflichteingabe)

Ein umfangreiches Programm wird alljährlich den Kleinkunst- und Comedy-Freunden in der Remagener Rheinhalle geboten.

zu den Abo-Anträgen siehe unten
  zur Kartenbestellung / Anfahrt  >>>


(Kartenpreise über CTS sind teurer



10.01.2020 Andy Ost ”Kunstpark Ost"

Stadt Remagen - Die Stadt am RheinAndy Ost ist abseits der Bühne nicht der Mann lauter Worte, keiner, der sich in den Vordergrund drängt. Doch wenn es im Leben darum geht Erfahrungen zu sammeln, hat Andy mit Mitte Dreißig schon eine Menge vorzuweisen. Er war Langstrecken-Pilot, und quasi „nebenbei“ als Comedian erfolgreich. Er hatte alles, was man sich vorstellen kann. Und das würde er wohl noch heute tun, wenn ihm das Schicksal nicht einen Strich durch die Rechnung gemacht hätte: 2011 bei einer Gesundheitsüberprüfung stellte sich heraus das er wohl nicht mehr fliegen wird.



07.02.2020 6-Zylinder “Jetzt auch konisch”
Stadt Remagen - Die Stadt am Rhein. . . ist das aktuelle Programm der wohltönenden, westfälischen Vokal- und Unterhaltungskünstler betitelt. Seit

Jahren sind die 6-Zylinder mit Ihren abwechslungsreichen und vielseitigen Programmen Garanten für Spaß, Können und Humor . . . Vokalkunst der Extraklasse!
So laufen die 5 smarten „Jungs“ auch in Ihrem aktuellen Programm „Jetzt auch konisch!“ zu Höchstform auf und surfen munter durch alle Stilrichtungen.
In rasantem Genre-Switch zwischen Rock`n Roll, Country, Blues, Jazz, Funk Schlager und Pop geht es hochtourig durch die Welt der Hits. Mitreissende Songs, schöne Balladen (Adele, The Script, Soulsister) im gekonnten Wechselspiel mit gepflegtem Blödsinn.



27.03.2020 Frank Fischer “Meschugge”

Stadt Remagen - Die Stadt am RheinFrank Fischer, der Komiker der Extraklasse: Es stellt sich die Frage: Wenn so viele Menschen um uns alle verrückt sind, sind wir dann die einzig Normalen?
Me/schug/ge (hebr.-jidd) ugs. für verrückt. Das steht zumindest im Duden. Falls Sie sich jetzt fragen, wer oder was denn verrückt ist – kleiner Tipp: Schalten sie mal die Nachrichten ein! Oder fahren sie mit dem Zug, laufen sie durch die Fußgängerzone, den Supermarkt oder setzen Sie sich ins Café. Denn egal ob Trump, Putin oder die Frau vor Ihnen an der Kasse – ständig hat man den Eindruck, von Menschen umgeben zu sein, bei denen im Kopf nicht alles ganz rund läuft. Frank Fischer, der Komiker des KKW der Extraklasse, hat sie alle beobachtet! Stellt sich abschließend nur noch die Frage: Wenn so viele Menschen um uns alle verrückt sind, sind wir dann die einzig Normalen? Oder sind wir am Ende selbst meschugge?



24.04.2020 2. Remagener Lachnacht
Stadt Remagen - Die Stadt am Rhein
Stellen Sie sich auf gute Laune, bebende Zwerchfelle und tränende Augen ein.
Sie werden von Atze Bauer, dem fränkischen Liederchaoten, durch das aufregende Spektakel geführt. Er freut sich Ihnen die drei legendären Comedians zu präsentieren.
Sie dürfen sich freuen auf Martin Sierp. Er schlüpft in seinen Solo-Programmen perfekt in die verschiedensten Rollen und überzeugt mit seiner charmanten und bestechenden Persönlichkeit.

Bademeister Schaluppke redet, rockt und rappt, bis der letzte Zuhörer merkt: Ein Bademeister ist auch Entertainer! Und wenn die funky Bässe seiner Songeinlagen im Einklang mit den Luftblasen im Whirlpool blubbern, erreicht die Stimmung ihren pH-neutralen Höhepunkt!
Helmut Sanftenschneider ist im Grunde nicht einfach nur Komiker, sondern ein waschechter Entertainer. Er moderiert, musiziert und amüsiert mit viel Niveau und "ist aus der Comedy- und Kabarettszene des Ruhrgebiets nicht mehr wegzudenken!"


08.05.2020 Anne Folger “Selbstläufer”
Stadt Remagen - Die Stadt am RheinSie war eine der "Queenz of Piano".
Vorbei!
Parole? Selbst laufen. Nach vorn, mit Schwung und schräg. Im Kleinkunstsolo für E-Musik mit Hang zu Albernheiten.
Werktreue war gestern. Anne entstaubt, verbindet klassische Hochkultur und scharfzüngiges Kabarett. In ihrer Musik und ihren Texten erzählt sie von der Verwandtschaft zwischen Beatles, Bach, Backstreet Boys und Bohlen; von Debussy, der in Fernost mit Apple fusioniert; vom mißachteten Klavierhocker, der ein Solo gibt; von Youtube-Bloggerin Doremi, die in ihren Tutorials erklärt, wie sie sich die Lider mit Beethoven schminkt; von Verdis posthumen Protest gegen Aida – das Kreuzfahrtimperium; von Schlagertexten mit versteckten Krankheitsbotschaften... oder ICE-Fahrten mit schlechtem Empfang.
Fein beobachtet und in Komik verpackt. Ohne klassisches Putzlicht, ohne Efeuranken am Bühnenrand. Dafür garantiert virtuos, mit Loopstation und eigenen Kompositionen.
Wie im wahren Leben. Urtext ad libitum.
Klatschen Sie doch, wann Sie wollen!


Einlass ist jeweils eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Bis auf die Abo-Plätze, gibt es nur freie Platzwahl.


-Allgemeine Hinweise-
Abonnement-Preise 2018/2019     - 170 Euro Erw. und 155 Euro ermäßigte -
Die Abonnenten-Karten sind in der jeweiligen Preiskategorie übertragbar.
Abo-Antrag 2019/2020

Sitzplan >>>

Veranstaltungsort Rheinhalle Remagen, An der Alten Rheinbrücke, 53424 Remagen

Eintrittskarten sind an der Abendkasse erhältlich, sofern die jeweilige Veranstaltung nicht ausverkauft ist. Ermäßigung für Jugendliche bis 16 Jahre, Vollzeitschüler und Studenten, Schwerbeschädigte über 50% Abonnement.  Alle 10 Veranstaltungen können im Abonnement belegt werden, das einen deutlichen Preisnachlass gegenüber dem Einzelkartenkauf bietet. Die Abonnementplätze müssen bis fünf Minuten vor Veranstaltungsbeginn eingenommen werden; andernfalls erlischt der Anspruch hierauf.

HINWEIS:
Wichtig: Die Rückgabe oder der Umtausch von Eintrittskarten ist nicht möglich. Änderungen von Programmen, Besetzungen und Terminen bleiben grundsätzlich vorbehalten! Besetzungs-, Programm- und Terminänderungen berechtigen nicht zur Rückgabe von Eintrittskarten. Lediglich bei genereller Absage einer Veranstaltung wird innerhalb einer Frist von zwei Monaten gegen Vorlage der Eintrittskarte der Kaufpreis ohne die Vorverkaufsgebühr erstattet. Jegliche Ton-, Foto-, Film- und Videoaufnahmen, auch für den privaten Gebrauch, sind untersagt. Mitbringen von Getränken ist nicht erlaubt. Zuwiderhandlung wird verfolgt.
Eintrittskarten sind auch nicht zur Versteigerung zugelassen.
Mit dem Erwerb dieser Eintrittskarte erkennt der Kartenerwerber das Hausrecht des Veranstalters an. Das Betreten des Veranstaltungsortes erfolgt grundsätzlich auf  eigene  Gefahr. Beim Einlaß findet gegebenenfalls eine Sicherheitskontrolle statt. Beim Verlassen des Veranstaltungsortes verliert die Karte ihre Gültigkeit. Bei Konzerten besteht aufgrund der Lautstärke die Gefahr  von Hör- und Gesundheitsschäden. Das Mitbringen von Glasbehältern, Dosen, Tonbandgeräten, Film- und Videokameras, sperrigen Gegenständen, Kühltaschen, pyrotechnischen Gegenständen, Fackeln, Wunderkerzen, Waffen und ähnlich gefährlichen Gegenständen, sowie Tieren ist untersagt. Mitbringen von Getränken ist nicht erlaubt.

Bei Nichtbeachtung und Nichteinhaltung dieses Verbotes erfolgt der Verweis aus der
Veranstaltungshalle. Das Erstellen von Ton-, Foto-, Film- und Videoaufnahmen durch den Besucher ist untersagt. Der Veranstalter haftet nicht für während der Veranstaltung verloren gegangene oder gestohlene Gegenstände. Der Veranstalter haftet nicht für Unfälle, die ausschließlich auf die Unachtsamkeit des Besuchers zurückzuführen sind. Weiter haftet der Veranstalter nicht für auf leichter Fahrlässigkeit beruhende Sachschäden.

Aufgrund des Rauchverbotes in der Rheinhalle haben wir Außenaschenbecher am Eingang platziert.



Anfahrt

Anfahrtsskizze zur Rheinhalle Remagen (vergrößern:  Plan anklicken)
nach oben


Bestellung von Einzelkarten:
Bestellen Sie Ihre Eintrittskarten online - senden Sie uns unter der E-Mail-Adresse touristinfo@remagen.de Ihre Bestellung. Enthalten sollte diese folgendes: Ihren Namen mit kompletter Anschrift und Anzahl der gewünschten Karten. Sie überweisen uns den Betrag (Preise siehe jeweilige Veranstaltung) auf das "Veranstaltungskonto VHS" - SWIFT-BIC MALADE51AHR - IBAN DE51577513100000403816, zzgl. kommt ein einmaliger Betrag in Höhe von 3 Euro für Porto und Bearbeitung. Nach Zahlungeingang senden wir Ihnen die Karten zu.

Vorverkaufsstellen:
Remagen: Touristinformation, Bachstraße 5
Sinzig: Buchhandlung Walterscheid, Mühlenbachstraße 40
Bad Neuenahr-Ahrw.: Plattenkiste, Poststraße 7
und bei den Verkaufsstellen von CTS (Bonn-Ticket, Köln-Ticket) 

nach oben






 

Seite drucken Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen... Diese Seite jemandem empfehlen...
produced with ecomas®