Rathaus & Bürgerservice
Leben & Freizeit, Familien & Bildung
Tourismus & Veranstaltungen
Wirtschaft & Stadtmarketing
Kunst & Kultur, Museen & Geschichte
Aktuelle Stellenausschreibungen

                                                          Wir stellen ein!

Die Städte Andernach, Bendorf, Neuwied, Remagen und Sinzig sowie die Verbandsgemeinden Bad Breisig, Bad Hönningen, Linz am Rhein, Unkel, Vallendar und Weißenthurm bilden das Städtenetz „Mitten am Rhein“ im Rahmen der Zukunftsinitiative „Starke Kommunen – Starkes Land“ des Ministeriums des Innern und für Sport Rheinland-Pfalz. Die geschäftsführende Verbandsgemeinde Bad Breisig sucht mit den weiteren 10 Rheinkommunen zwischen Koblenz und Bonn zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet bis 31.12.2020 eine*n

                                               Verkehrsplaner*in

für die Fördermaßnahme „MobilitätsWerkStadt 2025“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).

Das Städtenetz „Mitten am Rhein“ nimmt zur Entwicklung eines nachhaltigen touristischen Mobilitätskonzeptes an der 1. Phase der wettbewerblichen Fördermaßnahme des BMBF „MobilitätsWerkStadt 2025“ teil, um ein touristisches Alleinstellungsmerkmal durch moderne und innovative Infrastrukturangebote sowie smarte Informationsangebote zu schaffen. Die Option auf Weiterbeschäftigung besteht nach erfolgreicher Bewerbung und Bewilligung der 2. Wettbewerbsphase.

Zu den Aufgabenschwerpunkten gehören insbesondere:
- Projektleitung der v. g. Maßnahme
- Erarbeitung des touristischen Mobilitätskonzeptes
- Kommunikation und Abstimmung mit allen beteiligten Akteuren
- Öffentlichkeitsarbeit
- Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
- verantwortliche Begleitung von Sitzungen
- Kontakt mit Fach- und Förderstellen
- Erstellung von Förderanträgen

Wir erwarten von den Bewerbern*innen:
- abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium im Bereich Verkehr und Planung oder einer artverwandten
  Fachrichtung (Abschluss Diplom, Bachelor, Master) oder eine vergleichbare Qualifikation
- selbstständige, strukturierte und konzeptionell ausgerichtete Arbeitsweise
- Flexibilität, Eigeninitiative, Verhandlungsgeschick und Organisationskompetenz
- Fähigkeit zur kooperativen, ziel- und teamorientierten Zusammenarbeit
- gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
- überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit
- Bereitschaft zum Arbeiten auch in den Abendstunden und am Wochenende
- Führerschein der Klasse B

Wir bieten Ihnen ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung, Entgelt nach den tariflichen Bestimmungen (TVöD), zusätzliche Altersversorgung und Fortbildungsmöglichkeiten. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die jedoch auch von zwei Teilzeitbeschäftigten besetzt werden könnte. Die Stelle ist auch für Wiedereinsteiger*innen und Berufsanfänger*innen geeignet. Der Arbeitsort befindet sich bei der Verbandsgemeindeverwaltung Unkel.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte postalisch oder per E-Mail bis spätestens 22.03.2020 an die

Verbandsgemeindeverwaltung Bad Breisig
Bachstraße 11, 53498 Bad Breisig, info@bad-breisig.de

                                                                                 ***

Die Stadt Remagen sucht für ihre Kindertagesstätte Goethe-Knirpse in Remagen und die Kindertagesstätte in Unkelbach (Außenstelle Bandorf) sowie die Kindertagesstätte Oedinger Höhenzwerge mehrere


                             Erzieher/innen (m/w/d) in Voll- und Teilzeit

Wir erwarten:
- eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Erzieher/in
- fundiertes Fachwissen in der Kindergarten- und Krippenpädagogik
- Kreativität und Einfühlungsvermögen
- Freude an der Arbeit mit Kindern
- Offenheit für Neues

Für die Kindertagesstätte Goethe-Knirpse können sich auch gerne Nichtfachkräfte bewerben.

Wir bieten:
- eine interessante und anspruchsvolle Beschäftigung in einem lebendigen und sich ständig ändernden
  Umfeld
- teilweise neue und hochwertig ausgestattete Räumlichkeiten
- vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
- Vergütung nach dem TVöD

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 31.01.2020 an die

Stadtverwaltung Remagen
Personalabteilung
Bachstraße 2
53424 Remagen


oder

per E-Mail an m.froembgen@remagen.de

                                                                           ***

Zum 1. August 2020 suchen die Kindertagesstätten Unkelbach und Oedinger Höhenzwerge


                                        eine Praktikantin oder einen Praktikanten für das
                                                     „freiwillige soziale Jahr“ (FSJ)

Sind Sie ...

- neugierig
- engagiert
- an der Arbeit mit Kindern interessiert
- verantwortungsbewusst

DANN bewerben Sie sich bei uns

Sie erwartet:

- eine Einrichtung mit 3 bzw. 2 Gruppen
- ein sehr offenes, tolerantes und qualifiziertes Team
- ein abwechslungsreiches Praktikum
- eine kontinuierliche Anleitung
- ein angenehmes Arbeitsumfeld

Nähere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.remagen.de.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Rufen Sie uns doch einfach unter der Nummer 02642/22442 bzw. 02642/9029076 an, dann besprechen wir alles weitere oder schicken Sie uns eine Bewerbung an folgende Adresse:

Kita Unkelbach
Oedingerstr. 16a
53424 Remagen- Unkelbach
Leitung: Rita Britz

oder

Kita Oedinger Höhenzwerge
Wachtbergstraße 14
53424 Remagen-Oedingen
Leitung: Christina Mattis

                                                                             ***


                                                                    

    

                           


Seite drucken Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen... Diese Seite jemandem empfehlen...
produced with ecomas®