Rathaus & Bürgerservice
Leben & Freizeit, Familien & Bildung
Tourismus & Veranstaltungen
Wirtschaft & Stadtmarketing
Kunst & Kultur, Museen & Geschichte
Aktuelle Stellenausschreibungen

Die Stadt Remagen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Stellvertretende/n Betriebsleiter/in

für das Freizeitbad Remagen.

Es handelt sich um ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit. Die Vergütung erfolgt nach TVöD.

Das Aufgabengebiet umfasst die Überwachung des Badebetriebes und der bädertechnischen Einrichtungen in Kooperation mit dem Betriebsleiter. In den Wintermonaten ist eine Beschäftigung in anderen Bereichen vorgesehen.

Wir erwarten eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Fachangestellten für Bäderbetriebe, gute Fachkenntnisse, flexible Einsatzbereitschaft – während der Sommermonate auch an Wochenenden und Feiertagen – Zuverlässigkeit sowie handwerkliches Geschick, außerdem die Bereitschaft zur kollegialen Zusammenarbeit und besucherfreundliches Auftreten.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 28.02.2019 an die Stadtverwaltung Remagen, Bachstraße 2, 53424 Remagen. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Göttlicher unter Tel.: 02642/201-52 gerne zur Verfügung.

                                                                                ***

Bei der Stadt Remagen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Teilzeitstelle (24 Std./Woche) als

Volljuristin/Volljuristen

neu zu besetzen.

Remagen, mit seiner über 2000-jährigen Geschichte ist eine aufstrebende und erfolgreiche Stadt mit über 18.000 Einwohnern. Durch die Ausweisung mehrerer Neubaugebiete über die letzten Jahre ist Remagen gerade auch für viele junge Familien zur neuen Heimat geworden. Gelegen im Mittelrheintal, am Romantischen Rhein, bietet die Stadt ihren Bürgerinnen und Bürgern, aber auch den zahlreichen Besuchern, die Jahr für Jahr in die Stadt kommen, eine Vielzahl an Freizeitbeschäftigung, Veranstaltungen und touristischen Attraktionen. Die gute Anbindung per Bahn und Bundesstraße verbindet Remagen in kürzester Zeit mit den Städten Bonn, Köln und Koblenz.

Die Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Juristische Betreuung und Beratung aller Fachbereiche, des Bürgermeisters sowie der politischen Gremien einschl. Schriftverkehr
  • Bearbeitung schwieriger Widerspruchsverfahren
  • Bearbeitung gerichtsanhängiger Rechtsstreitigkeiten einschl. Prozessvertretung
  • Gestaltung und Prüfung von Verträgen
  • Ausarbeitung und Prüfung von Satzungen
  • Bearbeitung arbeitsrechtlicher Angelegenheiten (tarifrechtl. Fragen, Abmahnungen/Dienstordnungsverfahren, Kündigungen, Stellenbewertungen, Zeugnisse etc.)
  • Durchführung von Stellenausschreibungen einschl. Auswahlverfahren
  • Bearbeitung von Dienstaufsichtsbeschwerden und Eingaben an Bürgerbeauftragten
  • Bearbeitung von Ordnungswidrigkeitenverfahren
  • Bearbeitung von Versicherungsangelegenheiten
  • Schöffenangelegenheiten
  • Schiedsamtsangelegenheiten

Sie bringen mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit zweitem juristischem Staatsexamen
  • Führungskompetenz und Verhandlungsgeschick
  • Analytisches Denken
  • Selbstständiges Arbeiten und Durchsetzungsvermögen
  • Ein gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
  • Engagement und Leistungsbereitschaft
  • Hohe Sozialkompetenz

Wir bieten:

  • Eine verantwortungsvolle und selbstständige Tätigkeit auf einem interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz
  • Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Bürgermeister
  • Ein leistungsfähiges Team in einer modern ausgestatteten Verwaltung
  • Eine angemessene Vergütung und Leistungen nach dem TVöD

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Zur Geltendmachung der Rechte für schwerbehinderte bzw. gleichgestellte behinderte Menschen ist mit Einreichung der Beerbungsunterlagen die Vorlage der entsprechenden amtlichen Nachweise erforderlich.

Falls diese Ausschreibung Ihr Interesse geweckt hat, senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit vollständigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens zum 15.02.2019 an die

Stadtverwaltung Remagen
z.Hd. Bürgermeister Björn Ingendahl
Bachstraße 2
53424 Remagen

Alternativ können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen auch elektronisch senden an: b.ingendahl@remagen.de

Seite drucken Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen... Diese Seite jemandem empfehlen...
produced with ecomas®