Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche Direkt zum Fußbereich
Deutsch Barrierefrei - Start mit Tabulator

Online-Umfrage Mobilitätskonzept

Zukunft von Verkehr und Mobilität in Remagen

Die Stadt Remagen möchte ein verkehrspolitisches Leitbild entwickeln, um zukunftsorientiert die Mobilität in der Stadt und im unmittelbaren Umfeld zu gestalten. Dabei ist es notwendig, dass zunächst vorhandene Defizite sowie positive Aspekte der verschiedenen Verkehrsmittel ermittelt werden.

Von Beginn an werden die Remagener Bürger in diesen Prozess einbezogen mit der Möglichkeit, eigene Anregungen und Hinweise zu geben. Da aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie nicht absehbar ist, wann öffentliche Veranstaltungen wieder zu realisieren sind, hat sich die Stadt Remagen dazu entschieden, die wichtigen und notwendigen Anregungen der Öffentlichkeit im Rahmen einer Onlinebeteiligung zu sammeln.

Sie haben als Remagener Bürger die Möglichkeit, sich in der Zeit

vom 20. August bis einschließlich 9. Oktober 2020

über einen Fragebogen sowie über eine interaktive Karte ihre Anregungen – positiv wie negativ – einzubringen. Fragebogen und interaktive Karte können unabhängig voneinander bearbeitet und genutzt werden.

Der Fragebogen beinhaltet neben allgemeinen statistischen Fragestellungen auch spezifische Fragen zu den Themenschwerpunkten Kfz-Verkehr, Fuß- und Radverkehr sowie zum Bus- und Bahnverkehr. Der Bogen kann zudem auch in gedruckter Form am Empfang im Remagener Rathaus abgeholt und abgegeben werden.

Mithilfe einer interaktiven Karte können Sie direkt Problemstellen oder attraktive Bereiche, Hinweise, Wünsche und Ideen für alle Mobilitätsarten (Fußgänger, Radfahrer, Autofahrer, Bus und Bahn) markieren. Dabei können Verbesserungswünsche oder Kritik hinterlassen werden. Des Weiteren besteht die Option, bereits von anderen Teilnehmern gesetzte Kommentare durch Zustimmung oder Ablehnung zu werten und somit die Bedeutsamkeit der Beiträge zu unterstreichen.


Fragebogen

interaktive Karte