Rathaus & Bürgerservice
Leben & Freizeit, Familien & Bildung
Tourismus & Veranstaltungen
Wirtschaft & Stadtmarketing
Kunst & Kultur, Museen & Geschichte
Informationen für Senioren



In Remagen und Umgebung stehen zahlreiche Einrichtungen und Beratungsangebote für Senioren zu den Themen Sicherheit, Pflege, Beratung und Betreuung zur Verfügung.

                  

Projekt SoNA - Leben und Älterwerden in Remagen mitgestalten
60-Plus-Bus
Seniorensicherheit
Seniorenheime
Ambulante Pflege
Goldener Nachmittag
Seniorennachmittage
Beratungsstellen
Betreuung

 

Anlaufstelle SoNa - Leben und Älterwerden in Remagen mitgestalten

Jeden Mittwoch von 14 bis 16 Uhr steht Projektleiterin Mechthild Haase allen Remagener Bürgerinnen und Bürgern für Ideen und Verbesserungsvorschläge zur Verfügung. Jedermann kann sich über bereits laufende Angebote informieren und gerne aktiv werden.

Mechthild Haase ist zu erreichen in der Stadtverwaltung (Nebengebäude, 2. Etage, Abt. Ordnung und Soziales), Bachstraße 5-7. Telefon: 02642/201-61. Außerhalb der Sprechzeit ist sie in der caritas-Geschäftsstelle Ahrweiler erreichbar; Telefon 02641/75 98 60 oder per Email: haase-m@caritas-ahrweiler.de.

Weitere Informationen zum Projekt erhalten Sie auf der folgender Internetseite >>>


60-Plus-Bus

Ab sofort steht allen älteren Bürgerinnen und Bürger ein Fahrdienst zur Verfügung, um die Einrichtungen für den täglichen Bedarf wie z.B. Ärzte oder Einkaufsmärkte in Remagen aufzusuchen. Der „60-Plus-Bus“ ist immer montags, mittwochs und donnerstags von 9:00 bis 13:00 Uhr unterwegs. Für den Fahrdienst wird der Bus des Jugendbahnhofes genutzt, bei diesem stehen keine Einstieghilfen für gehbehinderte Personen zur Verfügung. Die Beförderung erfolgt nur innerhalb der Stadt Remagen (alle Stadtteile) und kostet pro Fahrtag 2 Euro (Hin- und Rückfahrt). Wer den Fahrdienst in Anspruch nehmen möchte, muss die Fahrt spätestens am Vortag bis 14 Uhr (für montags bis freitags 14.00 Uhr) bei der Touristinformation Remagen unter der Telefon-nummer 02642/20187 anmelden.

Der Fahrdienst ist eine Initiative des Seniorenbeirates Remagen.

Flyer >>>

Seniorensicherheit

Herr Dr. Schlauß wurde vom Polizeipräsidium Koblenz zum Seniorensicherheitsberater ausgebildet und steht als Ehrenamtlicher der Stadt Remagen für Fragen zum Thema "Sicherheit im Alter" zur Verfügung.

Sicherheitshinweis des Monats:

Versucht ein Anrufer Sie von der Notwendigkeit einer zusätzlichen Absicherung Ihrer Wertsachen oder Ihres Bargeldes zu überzeugen, sollten Sie sehr misstrauisch werden. Legen Sie den Hörer auf. Bei arglistigem Täuschungsverdacht sofort Polizei anrufen.


Stadt Remagen - Die Stadt am Rhein


Stadt Remagen - Die Stadt am Rhein

 

 

 

 

 


Kontakt über:

  • Eva Etten
    Stadtverwaltung Remagen
    Bachstraße 2
    53424 Remagen
    Tel: 02642-20130
    Fax: 02642-20127
    e.etten@remagen.de
  • Polizeiinspektion Remagen
    In der Wässerscheid 32
    53424 Remagen
    Tel: 02642-93820
    Fax: 02642-9382100
    piremagen@polizei.rlp.de

 

Aktueller Flyer der Seniorensicherheitsberater (Download>>>)

 

Seniorenheime

Remagen

  • Curanum Kleeblatt Residenz, Alte Straße 42-46, Remagen, Tel.: 02642-2070, Fax: 02642-207999  
  • Vita Vitalis GmbH St. Franziskushaus, Hauptstraße 58, Remagen-Oberwinter, Tel.: 02228-91280

in den Nachbarstädten

  • Alten- und Pflegeheim St. Josef, Koblenzer Straße 19, 53498 Bad Breisig, Tel.: 02633-45460
  • Ahrtal-Residenz, Willibrordusstraße 5, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Tel.: 02641-7520
  • Fliedner-Residenz, Lindenstraße 8, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Tel.: 02641-90600
  • Altenheim St. Anna, Franziskusstraße 4, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Tel.: 02641-9070
  • Alten- und Pflegeheim St. Maria-Josef, Niederhutstraße 14, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Tel.: 02641-9760
  • Seniorenzentrum St. Martin, Wilhelmstraße 18, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Tel.: 02641-905090
  • Villa Sibilla, Oberstraße 21, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Tel.: 02641-9150
  • Johanniter-Altenheim Franziskus-Haus, Renngasse 7, 53489 Sinzig, Tel.: 02642-990510
  • Senioren- und Pflegeheim Maranatha, Am Kurgarten 10-59, 53489 Sinzig-Bad Bodendorf, 
    Tel.: 02642-4060

nach oben ↑

 

Ambulante Pflege

  • Alten- und Krankenpflege Schramm, Remagen, Tel.: 02642-1637
  • DRK Sozialstation, Sinzig, Tel.: 02642-97060
  • KARAT Pflegedienst, Remagen, Tel.: 02642 4036000
  • Kompetente Pflege mit Herz, Remagen, Tel.: 02642-9989410
  • Krankenpflege RKS, Sinzig, Tel.: 02642-46600
  • Pflegedienst Rhein-Ahr, Tel.: 02642-999808
  • Pflegeteam Rheintal, Remagen, Remagen, Tel.: 02228-911478

 

Goldener Nachmittag

Der Goldene Nachmittag führt unsere Senioren zum einem Plausch bei Kaffee, Kuchen und Getränken sowie einem schönen Unterhaltungsprogramm zusammen. Kommen Sie mit extra für Sie bereitgestellten Bussen zur Rheinhalle und erleben Sie einen unterhaltsamen Nachmittag. Nach der Veranstaltung bringen Sie die Busse wieder zu den Einstiegsorten zurück. Alle Bürgerinnen und Bürger, die 75 Jahre und älter sind, werden schriftlich eingeladen. Es entstehen Ihnen keine Kosten.

 

Seniorennachmittage

  • Kath. Kirchengemeinde Peter und Paul, Remagen
    einmal im Monat mittwochs  ab 15.00 Uhr im Pfarrheim
  • Kath. Kirchengemeinde St. Gertrud, Remagen-Oedingen
    jeden ersten Dienstag im Monat  ab 15.00 Uhr im Pfarrheim
  • Kath. Kirchengemeinde St. Laurentius, Remagen-Oberwinter
    dienstags von 14.30 Uhr-17.00 Uhr im Pfarrheim, pfarramt-oberwinter@t-online.de
  • Dorfgemeinschaftshaus Remagen-Rolandswerth, jeden Dienstag ab 15.00 Uhr
  • Martin-Luther-Zentrum, Remagen-Kripp, alle 14 Tage mittwochs ab 15.00 Uhr 

nach oben ↑


Beratungsstellen

  • VdK-Sozialverband, Wilhelmstraße 11,  53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Tel. 02641-24048
  • Pflegestützpunkt:
    Sprechstunde im Trauzimmer der Stadt Remagen, Bachstraße 5-7, Remagen jeden Freitag von 9.00 bis 11.00 Uhr, Tel.: 02642-19219, Fax: 02642-5760, E-Mail: uta.vogel@pflegestuetzpunkte.rlp.de
  • Gedächtnissprechstunde Klinik und Poliklinik für Neurologie der Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn,
    Sigmund-Freud-Straße 25, 53105 Bonn, Prof. Hartmann, Tel.: 0228-2875685
  • Diagnostik und Behandlungszentrum für Gedächtniserkrankungen im Alter, Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Dr. Frank Jessen, Tel.: 0228-2876367, 53105 Bonn
  • Betreuung für Demenzkranke, Deutsches Rotes Kreuz Remagen, Tel.: 02642-97060
  • SKFM - Katholischer Verein für soziale Dienste für den Landkreis Ahrweiler e.V., Betreuungsverein - Beratung und Information von ehrenamtlichen gesetzlichen Betreuern, Informationen zu Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung, Ehlinger Straße 47, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Ansprechpartner: Herr Seeger, Tel.: 02641-201278, Fax: 02641-202421, E-Mail: info@skfm-ahrweiler.de


nach oben ↑


Betreuung

Wer seine eigenen Angelegenheiten aufgrund altersbedingter, körperlicher oder geistiger Beeinträchtigungen alleine nicht mehr regeln kann, findet Hilfestellung und Vertretung im Rahmen der rechtlichen Betreuung. Beratung und Information können bei folgenden Institutionen eingeholt werden:

  • Amtsgericht Bad Neuenahr-Ahrweiler, Wilhelmstraße 55-57, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Richterin Frau Hürten, Tel.: 02641-971233   
    Rechtspflegerin Frau Kaiser, Tel.: 02641-971152
  • Amtsgericht Sinzig, Barbarossastraße 21, 53489 Sinzig
    Richterin Frau Gettmann, Tel.: 02642-97743
    Rechtspfleger Herr Schneider, Tel.: 02642-977434
  • Sozialdienst katholischer Frauen und Männer e.V., Johannisstraße 24, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Frau Brigitte Gröning und Frau Claudia Schachler, Tel.: 02641-201278
  • SKFM - Katholischer Verein für soziale Dienste für den Landkreis Ahrweiler e.V., Betreuungsverein - Beratung und Information von ehrenamtlichen gesetzlichen Betreuern, Informationen zu Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung, Ehlinger Straße 47, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Ansprechpartner: Herr Seeger, Tel.: 02641-201278, Fax: 02641-202421, E-Mail: info@skfm-ahrweiler.de

nach oben ↑

Seite drucken Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen... Diese Seite jemandem empfehlen...
produced with ecomas®