Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche Direkt zum Fußbereich
Barrierefrei - Start mit Tabulator

LebensKunstMarkt Remagen

Der LebensKunstMarkt konnte aufgrund der Corona-Pandemie leider in diesem Jahr nicht stattfinden.


Seit vielen Jahren findet in Remagen der LebensKunstMarkt statt. Dank seines besonderen Konzeptes, das großen Wert auf Ambiente und Qualität legt, war er von Anfang an außergewöhnlich erfolgreich und stößt auch überregional auf große Resonanz.

Mehrere zehntausend Marktbesucher reisen jedes Jahr aus dem gesamten Bundesgebiet an und bringen Marktteilnehmern und Geschäften hohe Umsätze. Bei den Besuchern ist eine überdurchschnittliche Kaufkraft und Kaufbereitschaft zu spüren. Die Stimmung an den beiden Veranstaltungstagen wird als locker, herzlich und sehr angenehm beschrieben. Viele Besucher bezeichnen den Marktbesuch als "Urlaubstag", was zu dem Slogan führte: „Ein Wochenende im Süden“


veranstaltung

Die Veranstaltung besteht aus fünf Komponenten:

Kunst- und Kunsthandwerkermarkt

Original provençalisch-mediterraner Spezialitätenmarkt

Kunstaktionen und Kunst für Kinder

Live-Konzerte und Walk-Acts

Mediterrane Gastronomie

Da diese einzelnen Elemente alle mit intensiven Sinneswahrnehmungen zu tun haben (sehen, hören, schmecken, riechen und fühlen) sind sie zusammengefasst zum

LebensKunstMarkt - Das Fest für die Sinne

FestSinne1

Das hochwertige Angebot der provençalischen Markthändler, die exklusiv aus Südfrankreich anreisen, die Ausstellungen der über 200 Kunsthandwerker, Künstler und Galerien sowie das anspruchsvolle musikalische Rahmen- und Bühnenprogramm prägen das besondere Niveau der Veranstaltung. Der LebensKunstMarkt findet in der Remagener Innenstadt statt, deren historischer Stadtkern Plätze harmonisch durch Gassen mit der Fußgängerzone und der großzügigen Rheinpromenade verbindet. Die Remagener Fachgeschäfte beteiligen sich an dem LebensKunstMarkt mit einem verkaufsoffenen Wochenende.


FestSinne2

Seit Beginn des LebensKunstMarktes haben sich immer mehr Galerien und Künstlergruppen in der Remagener Altstadt permanent installiert und den Bereich um den Marktplatz zu einem Künstlerviertel gemacht. Die hier tätigen Künstlerinnen und Künstler öffnen ihre Ateliers, die ortsansässigen Galerien präsentieren hochkarätige Ausstellungen und Künstlergruppen die Werke ihrer Mitglieder bzw. ihrer Ateliergemeinschaft.


FestSinne3

Die Zeltgalerie im Historischen Dreieck bietet externen Künstlerinnen und Künstlern einen attraktiven Ausstellungsort. Auch das Arp Museum Bahnhof Rolandseck beteiligt sich aktiv am LebenKunstMarkt, der in der Szene einen hervorragenden Ruf genießt.


Die Teilnahme als Künstler/in oder Kunsthandwerker/in

Kunst, Kunsthandwerk und Lifestyle

Der LebensKunstMarkt zeichnet sich durch ein hohes Niveau der ausgestellten Werke aus. Alle Sparten der Kunst (z.B. Malerei, Fotografie, Skulptur, Installation und Aktion) und des Kunsthandwerks (z.B. Keramik, Schmuck, Textil und Lederdesign, Floristik, Holz- und Korbwaren) sind vertreten. Teilnahmebedingung ist, dass die Werke, egal ob Kunst oder Kunsthandwerk, von den Ausstellern / Anbietern selbst geschaffen werden. Zugekaufte Ware ist nicht erwünscht. Stände mit Vorführung werden bevorzugt. Zum Bereich Lifestyle gehören gehobene Angebote zu Wohnambiente sowie Haus- und Gartengestaltung.

Grundsätzliches

Neubewerber müssen sich mit einer Auflistung ihres genauen Angebotes sowie Fotos, auf denen ihre Werke bzw. die Standgestaltung und das Sortiment eindeutig zu erkennen sind, bewerben. In der Regel werden nur weiße oder cremefarbene Pavillons mit Rückwand zugelassen. Der Platz wird trotz hoher Nachfrage bewusst begrenzt. Um die hohe Qualität und Ausgewogenheit des Marktes zu sichern, behalten sich die Veranstalter vor, auch Bewerber abzulehnen, die den o.g. Kriterien entsprechen.

Gebühren

Die Gebühren für einen Standplatz in der StadtGalerie (eigener Pavillon/Stand) werden pro lfd. Meter berechnet. Für Künstler stehen alternativ in begrenzter Zahl in der ZeltGalerie hochwertige Mietzelte (4x3m bzw. 6x3m) zur Verfügung.


sonderangeboteBild

Ansprechpartner

Stadt Remagen

Fachbereich 1 - Zentral- und Finanzverwaltung

Stadtmarketing, Tourismus und Kultur

Marc Bors

02642 20154

02642 2017754

lebenskunstmarkt@remagen.de